Warum mit den Carl Duisberg Centren ins Ausland?

Ein Auslandsschuljahr ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Erfahrungen, die unsere Teilnehmer sammeln, werden sie ein Leben lang begleiten. Aber warum sind die Carl Duisberg Centren der richtige Partner für dieses Abenteuer?

High School – wie geht das?

Du hast Lust auf einen Schulbesuch im Ausland, weißt aber nicht so recht, was dich erwartet? Wir haben die wichtigsten Etappen eines High School Aufenthalts zusammengestellt.

High School – wie geht das?

Herzlich willkommen bei den Carl Duisberg Centren

Als verlässlicher Partner bieten wir seit vielen Jahren erlebnisreiche Auslandsaufenthalte im englischsprachigen Ausland. Mit unseren individuell abgestimmten High School Programmen ermöglichen wir Schülern zwischen 14 und 19 Jahren wertvolle Auslandserfahrung.

Unser Team berät Sie vorab und betreut Sie während des gesamten Aufenthalts. So bieten wir optimale Bedingungen für den nachhaltigen Erwerb von Sprachkenntnissen und interkultureller Kompetenz.

Unvergessliche Auslandserlebnisse fördern die Weltoffenheit, stärken das Selbstbewusstsein und sind ein Plus für den Lebenslauf.

Jetzt Broschüre anfordern!

Broschüre anfordern!

High School - Schüleraustausch in Zahlen

Partner im Ausland

Gesamtteilnehmer

Jahre Erfahrung

Unsere High School Wettbewerbe

Jedes Jahr wählen wir im Rahmen von drei Wettbewerben die schönsten Essays, Fotos und Videos unserer Schüler aus.

Ihr seid neugierig auf die Auslandserlebnisse ehemaliger Schüleraustausch-Teilnehmer?

Klickt euch einfach durch die Galerien und gewinnt einen ersten Eindruck vom Schulbesuch im Ausland!

mehr über unsere High School Wettbewerbe erfahren

Schüleraustausch - High School Year weltweit

Mit den Carl Duisberg Centren die Welt entdecken

Du interessierst dich für einen Schüleraustausch in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, England oder Irland? Du möchtest schon bald von den vielfältigen Erfahrungen eines solchen Schulbesuchs im Ausland profitieren?

Der Begriff Schüleraustausch hat sich für ein Schuljahr im Ausland seit Jahrzehnten eingebürgert, auch wenn kein direkter Austausch von Schülern in beide Richtungen stattfindet. Vielmehr tauschen sich deutsche Schüler mit ihrer Familie und Schule im Gastland aus.