Bishopstown Community School

Bishopstown Community School ist die einzige gemischte Schule in der Gegend und eine der wenigen Schulen in Irland, die nicht durch einen kirchlichen Orden gegründet wurde.

Schülerzahl: ca. 170

Austauschschüler: ca. 6 aus verschiedenen Ländern

Durchschnittliche Klassengröße: 24

Fächer im Transition Year (10. Klasse): Zu den Pflichtfächern gehören Mathematik, Englisch und Französisch oder Deutsch, als Module können u. a. Informatik, Unternehmensgründung, Praktika, Theater- und Museumsbesuche, Medienwissenschaft, Kunst und Design, Theater, Musik, Golf und Selbstverteidigung gewählt werden.

Fächer im 5th Year (11. Klasse): Mathematik und Englisch (Pflichtfächer), Geographie, Biologie, Physik, Chemie, Irisch, Sozialwissenschaften, Religion, Geschichte, Musik & Kunst, Buchhaltung, Unternehmensführung, Hauswirtschaftslehre, Sozial- und Gesundheitserziehung, Technisches Zeichnen, Baukonstruktion und Bautechnologie, Metallverarbeitung

Außerschulische Aktivitäten: Fußball, Rugby, Hockey, Leichtathletik, Gymnastik, Schwimmen, Tischtennis, Badminton, Basketball, Gaelic Football, Theater, Debattieren, Photographie, Radfahren und Wandern, Abenteuertouren an den Wochenenden, Handarbeiten, Schach, Musik, Young Scientist of the Year