Irland-Rundreise in den irischen Schulferien im Oktober

Go West!

Seit 2011 bietet unsere irische Partnerorganisation in den irischen Schulferien im Oktober eine Rundreise für Austauschschüler und -schülerinnen an. Erkunde zusammen mit deiner irischen Betreuerin und anderen Austauschschülern aus Deutschland, Spanien und der ganzen Welt einige der schönsten Gegenden deines Gastlandes!

Geplant ist folgende Route - Änderungen vorbehalten:

Tag 1: Reise nach Galway

Los geht es am frühen Nachmittag in Galway, Irlands gemütlicher Studentenstadt an der Westküste. Nach einer Stadtrundfahrt und etwas Freizeit vor Ort übernachten wir in einer Jugendherberge.

Tag 2: Von Galway nach Ennis

Entlang der bezaubernden irischen Westküste mit ihren Stränden, wo wir mit etwas Glück sogar Delphine und Wale sehen können, fahren wir zu den berühmten Cliffs of Moher, zum Burren, einer mondähnlichen Landschaft, und zu den Aillwee Caves. Auf dem Weg gibt uns der Fahrer eine kostenlose Stunde in irischer Geschichte. Der Tag endet in Ennis, wo wir in einer gemütlichen Jugendherberge übernachten. Am Abend gehen wir in einen Pub, wo wir vielleicht in den Genuss kommen, traditionelle irische Livemusik zu hören. Aber Achtung: Ihr seid unter 18 Jahren und dürft deshalb nur in Begleitung eurer Betreuerin in den Pub, und Alkohol ist natürlich auch tabu!

Tag 3: Von Ennis nach Killarney

Heute machen wir uns auf zum Bunratty Castle und verbringen den restlichen Tag auf der Dingle Peninsula. Weiter geht es zum spektakulären Strand von Coumeennole, bevor wir uns am späten Nachmittag weiter nach Killarney fahren. Wir erkunden die nette Stadt Killarney, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen treffen.

Tag 4: Von Killarney nach Dublin

Auf dem Weg zurück nach Dublin besichtigen wir Cork Jail. Dort gibt es auch den Blarney Stone – viele glauben, dass es Glück bringt, den Stein zu küssen, und wer mag, kann es ja mal ausprobieren! Die Schüler, die zurück nach Cork oder den südlichen Teil Irlands müssen, reisen von hier aus zurück zu ihren Gastfamilien. Die Schüler, die zurück nach Dublin müssen, halten auf dem Heimweg am Rock of Dunamase.

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen (ausschließlich Carl Duisberg Centren Programmteilnehmer)
  • Programmpreis 2018: 390 €
  • Abfahrt: Galway. Schüler fahren am ersten Tag auf eigene Kosten mit dem Bus zum Busbahnhof nach Galway. Eine Reise von Cork nach Galway beispielsweise kostet ca. 17 €
  • Rückfahrt: Am letzten Tag wird versucht, möglichst viele Schüler an ihrem Wohnort abzusetzen. Ist dies nicht möglich, fallen ggf. nochmal Kosten für die Fahrt in den Wohnort an
  • Im Programmpreis enthalten: Betreuung, Transport, Sightseeing, Übernachtungen, Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen)
  • Im Programmpreis nicht enthalten: Taschengeld, Mittagessen, Snacks und Getränke für zwischendurch

Sonstige Möglichkeiten für die Schulferien

Du hast auch die Möglichkeit, während der irischen Schulferien einen Sprachkurs zu machen und so dein Englisch weiter zu verbessern. Informationen findest du [hier].