Onslow College

Das Onslow College (ca. 1.300 Schüler) liegt 20 Minuten von der Innenstadt entfernt. Die hohe Anzahl an Diplomatenfamilien sorgt für ein internationales Flair, das sich auch in der Schülerschaft widerspiegelt. Ungewöhnlich für Neuseeland: Hier gibt es keine Schuluniform. Die Schule bietet ein breites Spektrum an Unterrichtsfächern – unter anderem auch Outdoor-Education – und außerschulischen Aktivitäten. Die Schule organisiert jedes Jahr ein Festival, bei dem die Schüler ihre Talente einbringen können.

Onslow College
Onslow College
Onslow College
Onslow College

Schülerzahl: ca. 1.300
Sprachangebot: Englisch, Japanisch, Französisch, Deutsch, Maori, Spanisch
Musik: Individueller und Gruppenunterricht für viele Musikinstrumente, Schulbands (Jazzbands, etc.), Chor, Orchester und Chamber Ensembles

Besondere Schulfächer: Photographie, Theater, Musik, Visual Art, Media Studies, Altertumsstudien, Wirtschaft, Buchhaltung, Tourismus, Neuseelandstudien, Design Technology, Jewellery, Nutrition&Food Technology, Graphics, Fashion&Design, Textiles, Computer Studies, Programming

Außerschulische Aktivitäten: Leichtathletik, Badminton, Basketball, Cricket, Cross Country, Golf, Hockey, Netzball, Orienteering, Rudern, Rugby, Shooting, Fußball, Squash, Tennis, Tischtennis, Touch Rugby, Volleyball, Wasserball, Canu Polo, Adventure Racing. Debating, Kapa Haka, Schauspiel AGs, Theatergruppen, Musical Produktionen, Shakespeare Festivals, Debating Club, Leadership Opportunities (zum Beispiel beim School Council oder beim Schulmagazin)

Sonstiges: Organisierte Ausflüge in Museen, Galerien, Bibliotheken, etc., Outdoor Activities. Gute Lernatmosphäre durch motivierte Lehrer, moderner Campus mit guter Ausstattung, viele Veranstaltungen und Aktivitäten außerhalb des Lehrplans, breites Fächerangebot.