Irland - Öffentliche Schulen

Unsere Schüler*innen haben die Möglichkeit, Wunschregionen anzugeben. Wir können die Platzierung in einer bestimmten Region jedoch nicht garantieren, da die Entscheidung der Annahme der Bewerbung den Schulen obliegt und ebenso von den freien Schulplätzen und den verfügbaren Gastfamilien abhängt. Gerne beraten wir dich hierzu.

Was zeichnet das Programm an öffentlichen Schulen aus?

  • In Irland arbeiten wir mit öffentlichen Schulen im ganzen Land zusammen – außer in Nordirland und im dünn besiedelten Westen des Landes. In Dublin oder einer der vielen malerischen Kleinstädte finden unsere Schüler*innen vielfältige Freizeitmöglichkeiten.
  • Die Anzahl der deutschen Austauschschüler*innen ist in Irland vergleichsweise gering und liegt bei ca. ein bis fünf Schüler*innen pro Schule, je nach Größe der Schule.
  • In Irland betreuen engagierte Ansprechpartner*innen unsere Teilnehmenden: Kirsten, Mary, Laura, Caroline, Cathy, Pablo und Neil kennen wir seit Jahren persönlich.

Tipp: Wenn du ein landschaftlich und kulturell sehr vielfältiges Land kennen und lieben lernen möchtest, ohne dafür ans andere Ende der Welt zu reisen, passt Irland perfekt zu dir! Viele Austauschschüler*innen bleiben in Kontakt mit Gastfamilie und Freund*innen und kehren nach ihrem Austausch regelmäßig auf die grüne Insel zurück.