Irland-Rundreise in den irischen Schulferien im Februar

Der hohe Norden

Erstmalig bietet unsere irische Partnerorganisation in den irischen Schulferien im Februar 2015 eine Rundreise für Austauschschülerinnen und -schüler in den Norden des Landes an. Erkunde zusammen mit deiner irischen Betreuerin und Austauschschülerinnen und -schülern aus Deutschland, Spanien und der ganzen Welt einige der schönsten Ecken in Irlands Norden!

Geplant ist folgende Route - Änderungen vorbehalten:

Tag 1: Von Dublin nach Ballintoy

Unsere Reise startet in Dublin, von wo aus wir uns aufmachen in Richtung Norden. Unser erster Stop ist in Drogheda, wo wir eine kleine Sightseeing-Tour machen und Gelegenheit haben, durch die Stadt zu schlendern. Weiter geht es nach Monasterboice, eine alte Klosterruine, in welcher wir verwunschene keltische Kreuze bewundern können. Gegen Abend fahren wir weiter nach Ballintoy, wo wir in einer gemütlichen Jugendherberge die Nacht verbringen.

Tag 2: Ballintoy – Giant's Causeway – Londonderry/Derry

Wir machen einen Ausflug zum Giant's Causeway, dem "Damm des Riesen". Er besteht aus gut 40.000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen, die bereits Millionen von Jahren alt sind und sich auf einer Strecke von fünf Kilometer entlang der Klippen erstrecken. Dieser außergewöhnliche Ort ist seit 1986 Unesco-Welterbestätte. Unser Guide berichtet uns von den Legenden, die sich um den Giant's Causeway ranken. Am Nachmittag fahren wir nach Londonderry/Derry und bekommen eine kostenlose Geschichtsstunde in nordirischer Geschichte. Am Abend fahren wir zurück nach Ballintoy, wo wir die Nacht verbringen.

Tag 3: Ballintoy – Belfast – Dublin

Am Morgen machen wir uns auf den Weg nach Belfast, der Hauptstadt Nordirlands. Wir besuchen das Titanic-Museum und erkunden im Anschluss die Innenstadt von Belfast. Am späten Nachmittag kehren wir zurück nach Dublin.

  • Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen (Austauschschülerinnen und -schüler aus verschiedenen Ländern)
  • Programmpreis 2016: 350 € (der Programmpreis für 2017 steht noch nicht fest)
  • Abfahrt: Dublin. Schüler, die außerhalb von Dublin zur Schule gehen, müssen für die Kosten der Anreise nach Dublin selbst aufkommen.
  • Im Programmpreis enthalten: Betreuung, Transport, Sightseeing, zwei Übernachtungen, Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen), Eintrittsgebühr Giant's Causeway, Eintrittsgebühr Titanic-Museum, Stadtführung in Derry
  • Im Programmpreis nicht enthalten: Taschengeld, Mittagessen, Snacks und Getränke für zwischendurch

Sonstige Möglichkeiten für die Schulferien

Du hast auch die Möglichkeit, während der irischen Schulferien einen Sprachkurs zu machen und so dein Englisch weiter zu verbessern. Informationen findest du [hier].