Achtung: Für unser Programm an öffentlichen Schulen mit Start im Januar 2022 gibt es keine Plätze mehr. Ab Sommer 2022 oder später stehen an öffentlichen Schulen wieder Plätze zur Verfügung. Für unser Privatschulprogramm kannst du dich gerne noch für Januar 2022 oder später bewerben!

USA - Öffentliche Schulen ohne Wahlmöglichkeit

Austauschschüler*innen im klassischen USA-Programm lernen den typisch amerikanischen Alltag in einer Kleinstadt, einer Vorstadt oder auf dem Land kennen. Ob in den sonnigen Staaten des Südens, im ländlichen Montana, den schneereichen Staaten der Rocky Mountains oder im tiefen Texas – jeder Bundesstaat hat seinen Charme und bietet offenen und neugierigen Austauschülern durch seine individuelle Vielfalt ein einmaliges Erlebnis.

Was zeichnet das Programm aus?

  • Unser Programm an öffentlichen Schulen ist die beste Möglichkeit, das pure amerikanische Leben kennenzulernen – in beschaulichen Kleinstädten, auf dem Land oder in Vororten der größeren Städte.
  • Die Teilnehmer*innen werden im ganzen Land willkommen geheißen. Zusammen mit unseren Partnerorganisationen suchen wir für jede*n Schüler*in eine passende Gastfamilie und organisieren den Schulbesuch vor Ort.
  • Die öffentlichen High Schools verfügen oftmals über ein vielfältiges und praxisnahes Fächerangebot im Bereich der Wahlfächer, z. B. Klettern, Kochen, Holzarbeiten, Industrial Design, Photography, Business, Tieraufzucht und -medizin.
  • Kleinere Schulen punkten mit einer persönlichen Atmosphäre und einem ausgeprägten School Spirit, während große Schulen eine Fülle an Fächern und außerschulischen Aktivitäten bieten.
  • Die Anzahl der internationalen Austauschschüler*innen ist vergleichsweise gering und es besteht die reelle Chance, an der örtlichen Schule der/die einzige Austauschschüler*in zu sein.

Tipp: Wenn du neugierig und flexibel bist und Lust hast, voll und ganz in die amerikanische Kultur einzutauchen, dann bist du in diesem Programm, bei dem wir dich landesweit platzieren, genau richtig.



Deine Ansprechpartner*innen

Petra Susa
Petra Susa
  Programmkoordinatorin USA und England
  0221/16 26-305
  Petra Susa

Katrin Michels
Katrin Michels
  Programmkoordinatorin USA
  0221/16 26-200
  Katrin Michels