USA - Private Schulen ohne Wahlmöglichkeit

Für Schüler, die neugierig auf die amerikanische Kultur und offen für weniger bekannte Regionen der USA sind, bieten wir das Programm "Private Schulen – ohne Wahlmöglichkeit" an.Hier ist es nicht möglich, eine bestimmte Region oder Schule zu wählen und die Teilnehmer werden im ganzen Land platziert. Die Schulen zeichnen sich durch ein akademisch hohes Niveau, intensiven Unterricht und kleinere Lerngruppen aus. Die Privatschulen in diesem Programm haben meist eine Größe von 200-800 Schülern und bieten ein breites Angebot an Wahlfächern und außerschulischen Aktivitäten.Ein weiterer Unterschied zum regulären Privatschulprogramm ist, dass die Gastfamilien keine Aufwandsentschädigung erhalten. Dadurch sind die Kosten geringer und wir können einen Festpreis anbieten, der sich nach der Schulgröße richtet und in dem die Schulgebühren bereits enthalten sind. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich.

Deine Ansprechpartnerinnen

Julia Laufhütte
Julia Laufhütte
  Öffentliche Schulen ohne Wahlmöglichkeit
  0221/16 26-287
  Julia Laufhütte

Stephanie Simons
Stephanie Simons
  Öffentliche Schulen mit und ohne Wahlmöglichkeit
  0221/16 26-305
  Stephanie Simons