Kamo High School

Die Kamo High School (ca. 900 Schüler) verfügt über einen Schwerpunkt im Bereich Sport, besonders Schwimmen und Feldhockey. Durch die freundliche Atmosphäre und das sogenannte „Buddy-System“, bei dem jedem internationalen ein neuseeländischer Schüler mit Rat und Tat zur Seite steht, fühlen sich Austauschschüler an der Kamo High School sofort wohl und finden schnell neue Freunde.

Kamo High School
Kamo High School
Kamo High School
Kamo High School
Kamo High School

Schülerzahl: ca. 900
Sprachenangebot: Englisch, Maori, Französisch, Japanisch
Musik: Bands, Choirs and Instrumental Groups, Studio, Orchestra, Dance, Musical, Music Technology

Besondere Schulfächer: Performing Arts, Visual Arts, Print Making,  Photography, Sculpture, Classical Studies, Dance, Drama, Economics, Electronics, Enterprise Management, Environmental Studies, Graphics & Computer Graphics, Health, Food & Well being, Hospitality, Information Management, Information Technology, Imaging, Journalism and Media Studies, Outdoor Education, Technology – Food, Technology – Metal, Technology Textiles, Technology Wood, Tourism, NZL Culture (for Internationals)

Außerschulische Aktivitäten: Winter (2. & 3. Term): Soccer, Rugby, Hockey, Netball, Basketball, Sommer (1. & 4. Term): Volleyball, Cricket, Swimming. Debating, Arts Council, Sports Council, Leadership, Chess

Sonstiges: international ausgerichtet, umfangreiche Einführungsveranstaltung, gute Ausstattung und Betreuung vor Ort, großes Angebot besonders im Bereich Technology