Rangitoto College

Das Rangitoto College befindet sich in einem wohlhabenden Vorort von Auckland. Mit 3.200 Schülern ist es die größte Schule Neuseelands und gilt als eine der besten des Landes. Neben den regulären Fächern gibt es einige Kurse, die auf besonders hohem Niveau unterrichtet werden. Viele neuseeländische Schüler kommen an das Rangitoto College, um sich für ein Universitätsstudium zu qualifizieren. Das außerschulische Angebot im Bereich Musik und Sport ist umfangreich – das College stellt Landesmeister in verschiedenen Sportarten und verfügt über beeindruckende Sportanlagen.

Rangitoto College
Rangitoto College
Rangitoto College
Rangitoto College
Rangitoto College
Rangitoto College
Rangitoto College

Schülerzahl: ca. 3.200
Sprachenangebot: Englisch, Japanisch, Französisch, Spanisch, Maori
Musik: Unzählige Chöre, Bands, Orchester

Besondere Schulfächer: Drawing, Design, Painting, Photography, Print making, The History of Art, Visual Arts, Dance, Accounting, Business Studies, Economics, Legal Studies, Office System, Text and Information Management, Computer Applications, Computer Studies, Transition Computing, Graphics, Design Technology, Automotive, Robotics, Jewellery, Carpentry, Drama, Film, Journalism, Media studies,  Contemporary Music, Health, Performing Arts, Food and Nutrition, Hospitality and Catering, Automotive, Carpentry, Furniture, Engineering, Electronics

Außerschulische Aktivitäten: Aerobics, Athletics, Basketball, Badminton, Bowling, Cricket, Cycling, Fencing, Golf, Hockey, Ice Hockey, Netball, Petanque, Rifle Shooting, Road Racing, Rock Climing, Rowing, Rugby, Soccer, Softball, Squash, Surfing, Swimming, Table Tennis, Triathlon, Duathlon, Underwater Hockey, Volleyball, Water Polo, Windsurfing Lake Pupuke, Yachting

Sonstiges: sehr gute Ausstattung (Sport, Musik, Film), viele Festivals und Wettbewerbe, auf internationale Schüler ausgerichtet